Am frühen Morgen des 25. Juni 2021 kam es im Gemeindegebiet von Ebbs auf der Inntalautobahn zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer (tschechischer StA.) prallte mit seinem PKW frontal in einem Fahrbahnteiler der bei der Einreise der Österreichischen Grenzkontrollen steht. Er und seine Begleiterin wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in das BKH Kufstein mit Verletzungen unbestimmten Grades eingeliefert.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Kiefersfelden und Kufstein, die Autobahnpolizei Wiesing, die ASFINAG, sowie der Rettungsdienst aus Deutschland und Österreich samt 2 Notärzte.

Text: BOS-News.Info

Fotos: ZOOM.TIROL