Am 25. Mai 2021, gegen 21:00 Uhr lenkte ein 64-jähriger Österreicher einen Pkw in Kramsach von einer unbenannten Gemeindestraße kommend in westliche Richtung in die Unterinntalstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Unterinntalstraße aus Richtung Breitenbach in Richtung Kramsach fahrenden 27-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab überschlug sich mehrmals mit dem Motorrad in der angrenzend Wiese und kam nach ca. 100 Metern schwer verletzt zu liegen. Der Österreicher wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert, der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Am Pkw entstand schwerer Sachschaden, am Motorrad Totalschaden.

Text: LPD Tirol

Foto: ZOOM.Tirol