Am 09.02.2021 gegen 20:15 Uhr brach bei einem Schrebergartenhäuschen in Wörgl aus derzeit noch unbekannter Ursache ein Brand aus, welcher von der alarmierten FFW Wörgl rasch gelöscht werden konnte. Der Brand brach außerhalb des Schrebergartenhäuschens aus, wo sich auch eine Dieselheizung befindet. Die Brandursache ist noch Gegenstand weiterer Ermittlungen, auch ist die Höhe des entstandenen Sachschadens derzeit noch nicht bekannt.

Text: LPD Tirol
Bilder: Einsatzreport Tirol