Am Samstag den 05.12.2020 wurde die Feuerwehr Schwendt um 8:13 via Pager Kommando, BlaulichtSMS Kommando zu einem umgerissenen Baum alarmiert.
Aufgrund starker Windböen in der Nacht auf Samstag, wurde ein Baum umgerissen, der auf dem Vordach eines Einfamilienhauses landete.
Der Kommandant wurde davon in Kenntnis gesetzt, der daraufhin die Feuerwehr Schwendt mittels Kommandoschleife alarmiert.
Aufgrund der Größe des Baumes wurde das schwere Rüstfahrzeug mit Ladekran von der FF St. Johann zu Hilfe geholt.
In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr St.Johann wurde der Baum mittels Motorsäge zerkleinert und mit dem Ladekran vom Dach entfernt.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Schwendt
12 Mann mit SF-A, LFBA, KLF
Feuerwehr St.Johann in Tirol
3 Mann mit SRF

Text & Bilder: FF Schwendt