Am 5. Oktober 2020, gegen 16:30 Uhr kam es in einem Landwirtschaftlichen Anwesen in Hopfgarten im Brixental auf Grund eines auf einem eingeschaltenen Herd vergessenen Kochtopfes zu einem Glimmbrand. Die Bewohner versuchten das Feuer zu löschen, was ihnen jedoch nicht gelang. Der Brand wurde schließlich von den Feuerwehren Hopfgarten und Westendorf gelöscht. Es entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Text: LPD-Tirol
Bild: FF Hopfgarten