Am 10. Oktober 2020, gegen 22:45 Uhr lenkte eine 35-jährige Österreicherin einen Pkw auf einer Gemeindestraße von der Huberwinklalm im Gemeindegebiet von Fügenberg talwärts. Im Fahrzeug befanden sich vier Mitfahrer im Alter von 23 bis 37 Jahren (2 Österreicher und zwei Österreicherinnen). In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug aus unbekannter Fahrzeug über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte sich mehrmals überschlagend ca. 80 Meter über steiles Gelände ab. Dabei wurden zwei Insassen schwer, die weiteren drei nach derzeitigem Ermittlungsstand unbestimmten Grades verletzt. Ein Alkotest mit der Lenkerin verlief positiv.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Fügen und Schlitters, die Rettung und die Polizei.

Text: LPD Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol