KOLSASS : Wo ist „Vinzenz“ ?
Zweckdienliche Hinweise an jede Sicherheitsdienststelle bzw. Polizeiinspektion erbeten.

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist kürzlich Blechpolizist „VINZENZ“ in der Gemeinde Kolsass gestohlen worden.
Wie die Polizei Wattens auf Anfrage der Redaktion bestätigt, wurde „VINZENZ“ von bisher unbekannter Täterschaft in der Nacht zum 19.September 2020 zwischen Mitternacht (0.00 Uhr) und 1.30 Uhr gestohlen. Aufgrund dessen dass ein aufmerksamer Zeuge im betreffenden Zeitraum auf der Rettenbergstrasse unterwegs war, lässt sich Tat des Diebstahls zeitlich so eingrenzen.
„VINZENZ“ war auf einem betonierten Autoreifen montiert und stand in der Rettenbergstrasse östlich vom Mühlfeldweg am Gehsteigrand.
Die Täterschaft hat den Blechpolizisten vom Autoreifen abmontiert und diesen zurückgelassen.
Die Gemeinde Kolsass beziffert den Schaden mit 400 Euro.
Zweckdienliche Hinweise an jede Sicherheitsdienststelle bzw. Polizeiinspektion erbeten.

Text: ZOOM.Tirol
Text: Grafmedia.at