Am 05.09.2020 um 19.20 Uhr fuhr 58jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Fahrrad auf der Tuxer Landesstraße (KM 1,420) talwärts.
Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Mann in einer Kurve zu Sturz und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen.
Der Mann trug keinen Helm und wurde nach Erstversorgung in den Schockraum der Klinik Innsbruck eingeliefert.
Während der Erstversorgung und der Unfallaufnahme war die Tuxer Landesstraße für ca 45 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Text: LPD Tirol
Bild: Zillertalfoto.at – DANKE