Am 12.08.2020 gegen 13:00 Uhr lenkte eine 55-jährige Deutsche einen PKW auf der Pillerseelandesstraße (L2) von Waidring kommend in Richtung St Ulrich am Pillersee und wollte dort im Gemeindegebiet nach links in die Steinbergstraße abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Motorradlenker aus Österreich, der auf der L2 von Fieberbrunn kommend in Richtung St Ulrich am Pillersee unterwegs war. Der 38-Jährige kam dabei mit dem Motorrad zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH C4 in das BKH nach St Johann geflogen. Die PKW-Lenkerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Text: LPD Tirol
Foto: Tomi Mair Photography