Unbekannte Täter brachen am 15. Juli 2020 gegen 22:15 Uhr in die Filiale eines Lebensmittelgeschäftes in Weer ein und lösten dabei den Alarm aus. Die kurze Zeit später eingetroffenen Polizeistreifen konnten keine Täter mehr im Objekt antreffen. Während der Sicherungstätigkeit näherte sich ein Zeuge und teilte den Beamten mit, dass er kurze Zeit nach der Alarmauslösung einen silbernen oder weißen Kastenwagen mit Planenaufbau vom Parkplatz des Geschäftes in Richtung B171 in Fahrtrichtung Westen mit hoher Geschwindigkeit flüchten gesehen habe. Eine sofort ausgelöste Fahndung verlief bis dato negativ. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften die Täter keine Beute erlangt haben. Zeugen welche zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Nusspuite gemacht habe oder sonst zweckdienliche Angaben machen können werden ersucht sich mit der PI Schwaz in Verbindung zu setzen.

Text: LPD-Tirol