Am Walchsee wurden heute (22.7.2020) am Ufer persönliche Gegenstände einer vermissten Person entdeckt. Es wurden Taucher von den Einsatzstellen aus den Bezirken Kitzbühel und Kufstein entsendet um nach der vermissten Person zu suchen.
Landestauchreferent Johannes Pirnbacher und Einsatzleiter Christoph Taxauer hatten einen schwierigen Einsatz. Das Suchgebiet war schwer zum eingrenzen und es wurde mit einer koordinierten Suchkette Bereich für Bereich im See abgesucht.
Nach ca. 2h Suche wurde dann gegen 19.30h die vermisste Person durch Taucher der Wasserrettung entdeckt und geborgen. Es konnte leider nur noch der Tod festgestellt werden.
Wir drücken den Hinterbliebenen unser Tiefstes Mitgefühl aus.

Im Einsatz standen:
Wasserrettung Walchsee
Wasserrettung Going
Wasserrettung St. Ulrich am Pillersee
Wasserrettung Fieberbrunn
Wasserrettung Waidring
Wasserrettung Kufstein und Umgebung
Österreichische Wasserrettung Landesverband Tirol
Feuerwehr Walchsee
Feuerwehr Kufstein

Text: Wasserrettung Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol