Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 24. Juli 2020 gegen 8:35 Uhr in Neuhofen seinen Pkw am Marktplatz Richtung Kreuzung mit der B 139. An der Haltelinie stoppte er sein Auto und rollte rückwärts gegen den Pkw einer 55-Jährigen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Der Führerschein wurde dem 65-Jährigen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Text: LPD Oberösterreich