Am 25.07.2020, gegen 16:24 Uhr, kollidierte ein 26-jähriger deutscher Motorradfahrer im Gemeindegebiet von Gurgl auf der Timmelsjochstraße frontal mit einem entgegen kommenden Personenkraftwagen. Der Motorradfahrer war talauswärts unterwegs und geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der 26-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus in Zams geflogen. Die 55-jährige deutsche Lenkerin des Personenkraftwagens verletzte sich durch Glassplitter der zerbrochenen Windschutzscheibe und musste ambulant behandelt werden. Der Beifahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Text: LPD Tirol