Nachdem eine Frau am 22.7.20 nachmittags im Bereich Hörndlingergraben in Fieberbrunn Hilfeschreie hörte, fand eine umfangreiche Suchaktion statt, leider jedoch ohne Erfolg. Wer kann Angaben machen bzw. wer hielt sich heute Nachmittag in dem Bereich auf und hat um Hilfe gerufen? Bitte melden, damit wir nicht nochmal suchen müssen. Es entstehen natürlich keinerlei Kosten! Hinweise an die PI Fieberbrunn Tel: 059133-7202

Text: LPD-Tirol – Facebook
Bilder: http://www.tmphotography.at/